canon eos 700d slr digitalkamera
  • canon eos 700d slr digitalkamera
  • canon eos 700d slr digitalkamera
  • canon eos 700d
  • 18 megapixel
  • vlog kamera
  • canon eos 700d slr digitalkamera
  • wechselbares objektiv

* am 9. September 2017 um 19:45 Uhr aktualisiert


Typ Vlog Kamera
Marke Canon
Megapixel18MP
Auflösung1.920 x 1.080
Displaygröße3,0 Zoll
Display klappbar/drehbarja/ja
Zoom optisch/digitalje nach Objektiv
max. Akkulaufzeit (in HD)ca. 113 Min.

Produktbeschreibung

Canon EOS 700D

Die Canon EOS 700D ist das neueste Modell der SLR Reihe und erfreut sich größter Beliebtheit bei den Vloggern. Mit ihr kann man nicht nur hochauflösende Bilder machen, sondern auch hochwertige Videos.

Durch den optischen Bildstabilisator werden die Aufnahmen sehr hochwertig und ermöglichen auch ein perfektes Bild, wenn man beim Laufen filmt. Dank eines Mikrofonausgangs kann man an ihr auch ein externes Mikron anschließen. Damit eignet sich die Canon 700D perfekt für YouTube Videos.

Canon EOS 700D

Vorteile:

  • hochwertige Fotos und Videos
  • kann mit externem Mikrofon erweitert werden
  • unzählige Einstellmöglichkeiten
  • kann mit diversen Objektiven erweitert werden

Nachteile:

  • sehr groß
  • sehr schwer

Technik:

Die Canon hat ein klapp und schwenkbares Touch Display. Beim Vloggen hat man so den Bildausschnitt immer im Blick und erlebt beim Schneiden hinterher keine Bösen Überraschungen. Die Bedienung des Touch Displays ist sehr einfach und unkompliziert. Die 18 Megapixel liefern hochwertige HD-Aufnahmen mit bis zu 60fps und detailreiche Bilder.

 

Bildqualität:

Die Kamera nimmt hochauflösende Videos mit 1080p-Auflösung auf. Der größte Vorteil einer Spiegelreflexkamera ist, dass man die Möglichkeit hat zwischen verschiedenen Objektiven zu wechseln.

Der 9-Punkt-Autofokus arbeitet hervorragend und sehr schnell. Er stellt Automatisch das scharf, was gerade im Fokus ist. Dadurch kann man sich aufs Vloggen konzentrieren und muss nicht immer gucken, ob das aufgenommen Bild scharf gestellt wurde. Natürlich kann man den Autofokus jederzeit ein- und ausschalten.

 

Tonqualität:

Der Ton der Canon 700D ist sehr gut und für das Vloggen vollkommen ausreichend. Man kann die Kamera aber trotzdem dank der 3,5-mm-Miniklinke mit einem externen Mikrofon erweitern. Dieses lässt sich dann ganz einfach oben auf der Metallschiene befestigen.

 

Akkulaufzeit:

Filmt man in HD Qualität kann man mit der Canon 700D ca. 113 Minuten aufnehmen, was ausreichend lang ist. Wer viel und lange filmt wird damit aber eventuell nicht auskommen. Ein Ersatzakku ist nicht mal teuer. Daher bietet es sich an, einen zweiten Akku zu kaufen, damit man diesen einfach wechseln kann, während der Andere aufgeladen wird. 

Zum Canon EOS 700D Ersatzakku auf Amazon *

 

Fazit:
Ein weicher Autofokus, guter Ton und eine hervorragende Bildqualität sind die großen Pluspunkte der Canon 700D. Außerdem kann die Kamera mit verschiedenen Objektiven und einem externes Mikrofon ausgestattet werden. Mit dieser Kamera kann man nicht viel falsch machen, egal ob Videos oder Fotos, mit dieser Kamera sehen sie perfekt aus.

Der Nachteil ist das recht hohe Gewicht der Kamera. Wer lange “Follow-me-arround” Vlogs machen möchte, der sollte lieber eine leichte Digitalkamera verwenden.